Ein Familienunternehmen hat gegenüber einem Konzern oder größeren Unternehmen einen Riesenvorteil: Es kann unkomplizierter agieren.

Die Hierarchien sind flacher. Der Unternehmer/in sitzt mitten im Unternehmens-Geschehen, wodurch die Entscheidungswege kürzer sind. Innovationen können schneller vorangetrieben werden.
Mitarbeiter und Kunden können müheloser ihr Anliegen platzieren und erhalten gewöhnlich schneller eine Antwort.

Unkompliziert heißt ein müheloser Austausch mit Dritten.

Ich finde es manchmal anstrengend, wie lange ein Briefwechsel und Entscheidungen in größeren Unternehmen dauern. Im Zeitalter der digitalen Techniken wird der Anspruch an kürzere Bearbeitungszeiten noch größer. Manchmal ein Unding. Auch in kleineren Unternehmen müssen Dinge überdacht und Angebote mir Hirnschmalz ausgearbeitet werden. Doch am Ende des Tages ist die Durchlaufzeit kürzer als in größeren Unternehmen und darf gerne als nicht zu unterschätzender Wettbewerbsvorteil gesehen werden.

Unkompliziert heißt einfach agieren.

Ich bin kein Liebhaber von langen Verträgen, so wie wir sie oftmals bei Versicherungen sehen. Im Kleingedruckten stecken Klauseln, die uns das Genick brechen können.
Aus diesem Grunde gibt es bei uns auch keine langen Vertragswerke. Unkompliziert und einfach soll es zugehen, das gesprochene Wort zählt.

Unkompliziert heißt direkter Zugang zu meinem Ansprechpartner.

Wenn man in größeren Firmen anruft, ist oftmals ein Sprachcomputer vorgeschaltet, wo eine Stimme spricht: Drücken Sie Taste 1, wenn Sie bereits Kunde sind usw.
Für mich ist dieses Vorgehen und dieses Vorschalten die reinste Zeitverschwendung bis man sein Anliegen vorsprechen kann. Bei uns ist Ihr gewünschter Ansprechpartner mit der direkten Rufnummer bekannt und kann direkt angerufen werden. So ist der schnelle Austausch mit der richtigen Person möglich. Ein Zeitgewinn und ein Gewinn für Ihre Nerven!